Cicero

2006 wurde Roger Cicero mit seinem Hit "Zieh die Schuh aus" einem Millionen-Publikum bekannt. Seine Tonträger erzielten Triple-Gold-, Platin- und Triple-Platin-Status.

Im März 2016 starb das Ausnahmetalent im Alter 
von nur 45 Jahren. Zwei Monate nach seinem Tod nahm seine Band für ihn stellvertretend den Echo als "bester Sänger national" entgegen.

Mit seiner besonderen Mischung aus Swing und originellen deutschen Texten hat der Sänger, Gitarrist, Pianist und Komponist der deutsche Musikszene eine ganz eigene Facette hinzugefügt.

Roger

Schon seit 2014 widmet sich die Band Roger [roˈʒeː] dem Konzept des berühmten Namensvetters. Im klassischen Format "Klaviertrio + Gesang" präsentiert sie Hits und weitere großartige Titel aus dem Repertoire Ciceros. Roger versteht sich nicht nur als Roger Cicero Tribute oder Cover Band, sondern überträgt das Roger Cicero Konzept "Jazz mit deutschen Texten" auch auf Soul- und Popklassiker.

Seit 2016 ist Roger auch mit einem ganz besonderen Weihnachtsprogramm on tour: Die Setlist umfasst deutsche Versionen bekannter amerikanischer Weihnachts-Titel im Stil von Diana Krall und Harry Connick Jr. ebenso wie deutsches Liedgut in Jazz-Arrangements.

Die große stilistische Bandbreite der Band 
macht jedes Roger-Konzert zu einem außergewöhnlichen Erlebnis!

Klaus Grätzer

Gesang

Nach fundierter Gesangsausbildung in der Domsingschule konnte er als erster Sopran im Kölner Domchor reüssieren. Später wandte er sich dem weltlichen Gesang zu und mag inzwischen deutsche Texte mehr als lateinische.

Stefan Hansel

Klavier und Arrangements

...war in Duos, Trios, Combos, Fusion-, Soul- und Big-Bands als Pianist, Keyboarder, Bassist und Arrangeur tätig. Gründungsmitglied bei Still Collins - doch die Liebe zum Jazz war stärker.

Gerd Brenner

Bass

Seit vielen Jahrzehnten als E-Bassist in Pop-Bands auf allen Bühnen unterwegs. Der Besuch eines Roger Cicero-Konzerts machte ihn zum Konvertiten: Er bekehrte sich zum Jazz und zum Kontrabass.

Martin Littfinski

Schlagzeug

Mit 7: erstes Schlagzeug aus Keksdosenblech mit Papierfellen.
Mit 12: erste richtige Rockband (mit Rauchen und so).
Mit 19: klassisches Schlagzeug­studium an der Musikhochschule Köln.
Seit 1995 über 1400 Mal mit Still Collins erfolgreich.